HABEN SIE FRAGEN? Telefon 0 21 61 / 58 40 04 Mo-Fr 7.30-17.30 Uhr · Sa 10-14 Uhr
info@fliesencenter2000.de

Cart:

0 0,00 €
Es befindet sich kein Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Herzlich Willkommen!

Ein staubfreies Jubiläum

23.10.2017 | Fliesencenter

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Vieles, was vor Jahren noch Bestand hatte und zu unserem Alltag gehörte, gibt es so nicht mehr oder hat sich radikal verändert. Telefonzellen, die stets zum Stadtbild gehörten, haben ausgedient. Der Aschenbecher auf dem Kneipentresen ist verschwunden. Statt eines Telefons mit Wählscheibe benutzen wir einen Hosentaschencomputer, der Dinge kann, die vor kurzer Zeit noch unvorstellbar waren. Unsere Autos verbrauchen so wenig Sprit wie früher unsere Rasenmäher und unsere Fahrräder erreichen dank Elektromotoren die Geschwindigkeit eines Motorrollers.
Wandel tut gut, Wandel ist notwendig und fast immer ist mit einer Veränderung auch eine Verbesserung verbunden. Und doch lieben wir die Tradition, erfreuen uns an Althergebrachtem und verbinden eine lange Existenz auch immer mit Zuverlässigkeit, Qualität und Beständigkeit.
Seit 50 Jahren hat die Firma Fliesen Willems in Mönchengladbach Bestand. Im Jahr 1965 gründete Hans Willems nicht nur seinen Fliesenlegermeisterbetrieb, wie es damals hieß, sondern freute sich gemeinsam mit seiner Frau Emmi auch über die Geburt seines Sohnes Roland, der die Firma seit 1996 in zweiter Generation führt und weiter entwickelt.
„Natürlich bin ich stolz, auf 50 Jahre Familienbetriebstradition zurückblicken zu können“, so Roland Willems, „aber nur zurückblicken, das geht natürlich nicht.“
Handwerkliches Können, ein hohes Maß an Fachkompetenz und eine gewisse Portion Kreativität sind die Grundsteine des Erfolges von Fliesen Willems und sind gleichzeitig die seit 50 Jahren unverrückbare Basis für alle Neuerungen und Erweiterungen.
„Was nützt die tollste Idee, wenn man sie nicht handwerklich perfekt umsetzen kann?“, so die rhetorische Frage von Roland Willems hierzu. „Zwei unserer Stärken sind Komplettbäder und Komplettumbauten sowie Gesamtrenovierungen, die wir mit einem seit Jahren erprobten und gefestigten Netzwerk von Partnern durchführen. Ohne die 50 Jahre Erfahrung im Rücken wäre das gar nicht möglich.“, so Willems weiter.
Ein Gang durch die firmeneigene Fliesenausstellung führt einem vor Augen, dass in dem Wort Zuverlässigkeit das Wort Lässigkeit steckt. Traditionelle Fliesen und althergebrachtes Steinzeug haben ihren selbstverständlichen Platz neben den neuesten Trends aus der internationalen Welt der Innenarchitektur. Hier wird einmal mehr deutlich, wie sich ein altes Handwerk in den letzten Jahren ein wenig neu erfunden hat. Aufwändige Fliesendekore, perfekt nachempfundene Holz- und Marmoroberflächen, großformatige Fliesen von 120 x 60 cm und größer, Designelemente von so bekannten Gestaltern wie Philippe Starck und alle vorstellbaren Farben finden sich hier ebenso wie das bekannte Weiß und der unverwüstliche Terrakotta-Look.
„Es ist wichtig, dass man als Unternehmen keinen Staub ansetzt. Genauso wenig wie das Zuhause unserer Kunden verstauben sollte, wenn wir dort arbeiten“, leitet Roland Willems mit einem leichten Augenzwinkern zum nächsten Thema über. Dank modernster Staubabsaugsysteme bietet Fliesen Willems seit gut 3 Jahren die Möglichkeit, Wände, Decken, Bäder oder gar komplette Wohnräume zu erneuern, ohne den bisher üblichen lästigen Dreck in Kauf nehmen zu müssen.
Seit 50 Jahren haben also Zuverlässigkeit, Qualität, traditionelles Handwerk und Beständigkeit ihren Platz bei Fliesen Willems in Mönchengladbach-Rheindahlen. Und doch ist hier gerade in den letzten rund 10 Jahren eine Menge passiert. Vieles hat sich geändert, einiges ist größer, anderes ist kleiner geworden, einiges ist neuer geworden und manches ist geblieben, wie es war. „Nur Staub setzt hier bestimmt nirgendwo an, so umtriebig wie wir sind“, sagt Roland Willems lachend. Gut zu wissen, dass es so etwas wie moderne Tradition in unserer Stadt noch gibt.